Spielfeld Leben

Informationen zu Büchern und Seminaren von Bruno Martin

Ganzheitliche Entfaltung


Es gibt mindestens neunundvierzig Elemente, die für eine harmonische Entwicklung des Menschen notwendig sind. Dazu gehören:

  • Arbeit an Aufmerksamkeit und Achtsamkeit,
  • absichtsvolles Handeln,
  • Selbstbeobachtung,
  • Selbstwahrnehmung,
  • Selbsterinnerung,
  • Lernen, sich nicht mit irgendetwas zu identifizieren,
  • Entspannung und Intensität
  • Bewusstes Essen
  • Bewusstes Sprechen und aufmerksam Zuhören
  • Körperbewegungen und Movements
  • Innere Arbeit
  • Energietransformation
    und vieles mehr…

Alle diese Elemente sind Teil meiner Seminare. Jedes Thema ist einmal ein Schwerpunkt unserer Erforschung, die anderen Aspekte sind jedoch immer wichtige Bestandteile dieser Arbeit.

Intensiven Gespräche, die wir während der Seminare führen, tragen genauso zur Entfaltung bei wie die inneren Übungen, die wir morgens und auch während unseres Beisammenseins machen. Die inneren und äußeren Übungen – Energieübungen, Movements, Entscheidungs- und Aufmerksamkeitsübungen, die Mahlzeiten, die wir gemeinsam herstellen, Beobachtungs- und Wahrnehmungsübungen, die Gespräche zu den Themen der Arbeit – bereiten den Grund vor, damit wir in Berührung mit der inneren Welt kommen. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer bitte ich bei der Anmeldung um eine kurze Darstellung ihres Hintergrundwissens und dem Grund ihres Interesses an der „Gurdjieff-Arbeit“.
Erfahrungen mit den „Movements“ sind keine Voraussetzung, aber du solltest wissen, dass sie einige körperliche Anforderungen stellen – doch die Bereitschaft, eine solche Herausforderung anzunehmen, ist das Wichtigste.

 

Termine 2017:

13.- 15. Januar (besonderes rituelles Essen zu Gurdjieffs Geburtstag)

3. – 5. März

3. – 5. Juni (Pfingsten) – Beginn Samstag 11 Uhr

24. – 26. September (neu, geändert)

7. Oktober, Movements-Workshop und Vortrag beim Event „Salutogenese – Selbstheilung“ auf der Fraueninsel/Chiemsee. Weitere Infos: www.natura-naturans.de

24. – 26. November

Anmeldung bitte über die Kontaktseite.

Die Seminare finden in Südergellersen bei Lüneburg statt. Beginn jeweils Freitag 16 Uhr, Ende Sonntag 15 Uhr. Es gibt freitags (wenn keine Schulferien sind) gute Busverbindungen vom Bahnhof Lüneburg nach Südergellersen. Teilnahmegebühr für die Wochenenden in Südergellersen: 180 Euro (Pfingstseminar 190,-), Essenskosten 40,- Euro und Hauskosten 30 Euro. Unterbringung im Haus in Doppel- oder Mehrbettzimmern. In der warmen Jahreszeit stehen auch zusätzlich Zelte (als „Einzelzimmer“) zur Verfügung. Die Anmeldung ist fest bei einer Vorauszahlung von Euro 100,-. Kontoverbindung wird bei Anmeldung bekannt gegeben.